Tourempfehlung - Winter:

Brecherspitz-Westgipfel und Obere Firstalm

TOURBESCHREIBUNG:

Der felsige, vielen bekannte Hauptgipfel der Brecherspitz bekommt im Winter nur wenig Besuch. Zur kalten Jahreszeit rückt dafür ihr sanfter Westgipfel in den Blickpunkt.

Der Aufstieg vom Parkplatz am Kurvenlift erfolgt zu einem kleinen Teil über einen ausgeschilderten Wanderweg. Meist bewegt er sich aber in freier Natur, abseits des Trubels, der im Winter rund um den Spitzingsee herrscht. Auf dem Gipfel angekommen wartet eine grandiose Aussicht über das Mangfallgebirge, bevor es zur wohlverdienten Einkehr hinunter zu der Oberen Firstalm geht. Frisch gestärkt kann der Abstieg zurück ins Tal oder im Winter die Rodelfahrt erfolgen.

SCHWIERIGKEIT:

mittel, der Aufstieg dauert circa 2 Stunden. Insgesamt läuft man 500 Höhenmeter.

ANFAHRT:

Mit dem Auto: Autobahn München - Salzburg, Ausfahrt Weyarn. Über Miesbach und Schliersee nach Neuhaus. Nach dem Ortsende von Neuhaus rechts Richtung Spitzingsee und gleich nach dem Spitzingsattel rechts zum Kurvenlift abbiegen. Über die schmale Straße bis zum großen Parkplatz am Kurvenlift fahren.
Mit der Bahn: Von München Hauptbahnhof mit der Bayerischen Oberlandbahn (Richtung Bayrischzell) bis Schliersee oder Neuhaus und von dort mit der RVO Bus-Linie 9562 zum Spitzingsattel. Von dort zu Fuß in knapp 10 Minuten zum Ausgangspunkt am Parkplatz Kurvenlift.


Weitere Infos zur Hütte:

Obere Firstalm