Tourempfehlung - Sommer:

Schuhbräualm

TOURBESCHREIBUNG:

Zunächst geht es Richtung Schlipfgrub-Alm, die man allerdings links liegen lässt. Man folgt dem Weg durch ein schmales Tal an einem kleinen Bachlauf entlang, bis man auf den rauschenden Kirchbach trifft. Nun ist es nicht mehr weit bis zum Ziel: Die Schuhbräualm, bekannt für köstliche Kasknödel und andere tirolerisch-bayerische Spezialitäten. Wer mag, kann über einen Kamm noch auf den Mitterberg steigen und eine grandiose Aussicht auf die umliegenden Berge genießen.

SCHWIERIGKEIT:

Für diese Tour braucht man circa 1 ½ Stunden.

ANFAHRT:

Inntalautobahn A93 bis Brannenburg. Von der Autobahn abfahren, in den Ort hinein und an der Ampel geradeaus in Richtung Bayrischzell/Wendelstein-Zahnradbahn. Nach ca. 800m geht es rechts ab in Richtung Wendelsteinhalle. Von dort immer den Schildern zum Bergwirtshaus Kogl folgen. Der Wanderparkplatz befindet sich kurz nach der Ansiedlung Lechen.


Weitere Infos zur Hütte:

Schuhbräualm