zur Übersicht

Bayerische Workshops

Ob beim Gstanzl reimen, Schuaplattln, Goasslschnoizn, Kuhglockn leitn, Löffelpolka oder Alphorn-Blosn, bei den bayrischen Workshops lebt die alte Tradition richtig auf. Das ist nicht nur für Zuagroaste a rechte Gaudi und Herausforderung, sondern auch die Urbayern unter Ihnen lernen hier viel Neues.

Am Ende der Veranstaltung gibt es eine kleine Aufführung von jedem Team.

Teilnehmerzahl 5 bis 100
Dauer Ca. 2 Stunden
Leistungen Individuelle Konzeption und Planung
Einweisung und Durchführung des Events
Betreuung durch unser Team aus bayerischen Profis
Material
Kosten bis 10 Pers. 11-25 Pers. 26-75 Pers. ab 76 Pers.
  pauschal 750€ 75€ p.P. 65€ p.P. 55€ p.P.
Alphornbläser beim Bayerischen Workshop mit den Kollegen Gemeinsames Handglocken läuten als eine von verschiedenen Komponenten bei den Bayerischen Workshops